Der Krankenhaus-Nomade schlägt wieder zu

Es ist Mai in München, aber nicht irgend ein Tag im Mai, heute ist ein ganz besonderer Tag. Heute hat unser Danny aus dem Geschlecht der Fam.Dr.Rohypnol seinen zweiten Gerichtstermin, wegen ein bissi auf Opiaten und Alk den Pipi-Kaka-Vollkotz-3er-BMW fahren. Die bläde Kuh hat ihn erwischt, wenn sie schon nicht sein Herz haben kann, dann doch bitte seinen Führerschein.

Darauf hat er natürlich so viel Bock wie auf seinen Fußpilz oder seine Sackflöhe, was macht man da bloß?

Richtig liebe Freunde, man ballert sich mit Medis zu und klappt im Gerichtssaal um, wird mit dem Rettungswagen in’s Krankenhaus gebracht.

Endlich wieder ein wenig Krankenhauspersonal terrorisieren!

Endlich wieder Selbstdiagnose! Heute hat sich Danny Kaliumüberschuss ausgesucht, wie kreativ.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.