Breaking News in Haar

Haarer news: Seit dem 7007 in vollpension ist, gebe ich hier die neusten haar statistiken wider: discounter: 1. diebstähle von billigem fuzl drastisch gesunken 2. Umsätz von schweinesülze, cordon bleu, fleischppflanzerln, gummibärchen in kiloeimern , pizzen und Baguettes mit speck und schinken, kola, kolamixgetränke, fruchtnektare sind eingebrochen…..Unverändert: Umsatz von hygieneartikel gleich geblieben!

Apotheken: Grosser einbruch im opiat business, die kleinen apos in haar kommen so langsam ins rudern. Statistiker und Finanzexperten versuchen einen kausalen, lokalen zusammenhang zwischen dem gleichzeitigen umsatzeinbruch von: Opiaten, benzos, antidepressiva, herzmedikamenten, stimmulanzien, afrodisiaka, muskelrelaxantien (analzäpfchen) herzuleiten. Momentan kann sich niemand ein bild machen.
Ein wissenschaftler sprachen von einem ähnlichen effekt in der rumänischen stadt Sibiu, welcher so dort vor jahren auch immer wieder jährlich ereignet hatte! Die behörden in Sibiu nannten ihn den „Doppeltitten-Effekt“ andere den m3e30 Effekt, weil sich zu der zeit immer dieses auto in der stadt zeigte. Seid ein paar jahren, so sagen die einheimischen, ist jedoch ruhe eingekehrt…..und alle sind froh darüber……..to be continued, stay sharp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.